qUo vaDis, GeRmaNIa? (V – Die Grundrechte)

hAllO, ich biN eS, sQuisHy, deR agGressIVe TinTeNfiSch! Ich habe die Fresse dick von Corona. Nicht wegen der ganzen Einschränkungen und Maßnahmen. Auch nicht, weil man euch ja angeblich alle eure Grundrechte wegnehmen will und alle zwangsimpfen oder Windows Vista in eurer Zirbeldrüse installieren möchte…

Mir geht euer verdammtes Gejammer auf den Tintenbeutel. Und ich will hier mal eine Reihe kurzer „Rants“ loslassen:

5. Die Grundrechte: Ja, es ist gerade modern, dem erstbesten Polizisten, der zufällig gerade vorbeikommt oder eine Horde Besoffener aus dem Stadtpark zu vertreiben, ein Grundgesetz in die Fresse zu rammen und ihn als Vollstreckungsgehilfen der Diktatur zu bezeichnen. Mit einem Mal sammeln sich scheinbar Tausende, um für die Erhaltung ihrer Grundrechte zu demonstrieren, die man ihnen ja genommen hat. Komisch. Hat man?

Ein Teil von ihnen verbreitet am Rande der Demos mal eben komische Theorien über den fleischgewordenen Satan Bill Gates und dessen Hollywood-Elite, die, angeführt von Hillary Clinton und dem in eine Keksdose wiedergeborenen Jeffrey Epstein, in riesigen Untergrundbunkern „die Kinder“ gefangen halten, aus deren Blut eine Wunderdroge gewonnen wird, die ewiges Leben verleihen soll, indem man es durch die Augenhöhle ins Hirn spritzt. Der einst so beliebte Schmusesänger Xavier Naidoo lässt sich dazu seit einiger Zeit regelmäßig bei Facebook/Twitter/Telegram aus, obwohl doch eigentlich eher TikTok etwas für ihn wäre. Wenn die Anhänger solch obskurer Weltbilder ihr zusammenhangsloses Gefasel in die Kamera lallen, hat ihnen jemand immerhin entgegen Artikel 1 des Grundgesetzes jemand die Würde genommen, nämlich sie selbst.

Viele fühlen sich in der freien Entfaltung ihrer Persönlichkeit verletzt, weil sie eine Maske tragen müssen. Schreiben darum „Diktatur!“ drauf und tragen sie trotzdem. Komischerweise dann auch nicht nur beim Einkaufen. Wie viel ihrer Persönlichkeit wird ihnen denn beim Tragen eines verdammten Mundschutzes genommen, wenn sie damit vor dem Knorr-Regal stehen? Heinz Kahlmann würde auch gerne seine Persönlichkeit entfalten, vor allem würde er gerne seinen Schwengel entfalten und durch die Kühlwaren ziehen. Der gehört auch zu seiner Persönlichkeit. Das darf er auch nicht. Arme Sau! Verbannt die Unterhosen! FRAiHAIT!!!11!!

Was die körperliche Unversehrtheit angeht, krakeelen sie wieder zum Thema „Impfzwang“. Hatten wir ja wegen der Masern schon, guckt einfach hier. Auch den Gleichheitsgrundsatz ignorieren wir lieber, denn viele wollen lieber alle Kranken in Sicherungsverwahrung packen, damit ihr eigenes Leben nicht so endlos unbequem ist. Zur Glaubensfreiheit kann man auch nix sagen, denn offenbar kann ja wirklich jeder alles glauben, inklusive der Hollywood-Kindersklaven-Wunderdrogen-Fantasien einiger Paranoiker. Aber dürfen sie das auch ausüben, wenn doch die Kirchen dichtgemacht werden? Keine Ahnung, hört euer Gott euch nur, wenn ihr in seinem Tempel mit unbeholfener Orgelmusik und dem akustischen Chloroform der durchschnittlichen Predigt beschallt werdet? Ist ein komischer Gott

Nächstes: Uuuuh! Meinungsäußerung! Das hatten wir ja schon. Ich finde es absurd, dass ganz besonders hierüber gejault wird, und das überall. Und laut. Und alle teilen es. Und sie kritzeln es auf ihre Masken, die sie übrigens trotzdem brav aufsetzen, diese Feiglinge. Diese Revolutionsheuchler und Badezimmer-Rebellen. Wirkliche Revoluzzer gehen für ihre Sache auch in den Knast und verstecken sich nicht hinter dem Brotregal und murmeln heimlich „Widerstand!“

Nebenbei: Nelson Mandela war ein Held. Gandhi. Martin Luther King jr. Notfalls haben sie sich halt abführen lassen. Das haben sie mit hoch erhobenem Haupt getan. Und mit Würde! Ihr aber macht ja gleich eine Szene daraus, lasst euch filmen, wie ihr euch hysterisch kreischend im Griff der Polizisten, die ihr zuvor bis aufs Blut provoziert habt, weggebracht werdet. Wenn diese Namen dem ungebildeten, menschlichen Dummvolk nichts sagen: Stellt euch vor, Luke Skywalker wäre am Ende von Episode VI nicht stillschweigend und im netten Gespräch mit Darth Vader mitgegangen, um vor den Imperator gebracht zu werden, sondern hätte sich heulend und zappelnd von zwei Sturmtrupplern fortzerren lassen müssen… Eure Auftritte sind echt armselig!

Und nur nochmal: Wenn die Meinungsfreiheit so sehr eingeschränkt wäre, warum hat man euch nicht schon alle verhaftet, eingesperrt, gefoltert, getötet? Es wurden ein paar YouTube-Videos und Facebook-Postings gelöscht. Ja, weil diese Privatunternehmen der Meinung waren, das nicht mehr teilen zu wollen. Wer aber schon mal versucht hat, etwas zum Beispiel auf Facebook löschen zu lassen, weiß, dass auch das gar nicht so einfach ist. Klebt eure albernen Aufkleber aufs Auto, hängt komische Transparente in den Wind oder schmiert mit klobiger Rechtschreibung euren unbeholfenen Protest auf eure T-Shirts. Man wird euch nicht festnehmen, nur komisch angucken, aber da fühlen sich ja einige schon unterdrückt. Ihr verkackten Memmen!

Okay, weiter mit den Grundrechten… Ach ja, besonders auf Artikel acht haben sie es abgesehen: Versammlungsfreiheit. „Alle Deutschen haben das Recht, sich ohne Anmeldung oder Erlaubnis friedlich und ohne Waffen zu versammeln.“ Heißt das, dass man sich ja wohl zusammenrotten und demonstrieren darf? Wieder ist keiner bereit, Absatz 2 zu lesen: „Für Versammlungen unter freiem Himmel kann dieses Recht durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes beschränkt werden.“ Und wie das beschränkt wird. Demos müssen zum Beispiel genehmigt werden, dürfen mit Auflagen versehen werden und und und. Und das ist alles verfassungsgemäß, ihr Trottel!

Und alle anderen Versammlungen? Tante Gretchens Geburtstag? Ist das Kontaktverbot noch verfassungsgemäß? Siehe da: Hier wird es hakelig. Das Infektionsschutzgesetz sagt im bereits erwähnten § 28 zwar, dass es notfalls dieses und andere Grundrechte einschränken darf, einige Kritiker sagen aber, dass das Gesetz nicht den Rahmen für einen solchen Rundumschlag bietet. Grauzone. Das gebe ich zu.

Weiter unten bei den Grundrechten wird höchstens bei der Freizügigkeit nach Artikel 11 gejammert. Aber auch hier greift diese infizierte § 28.

So, Kinners. Was wir hier also haben ist kein Aussetzen eurer Grundrechte! Es ist eine Einschränkung im Rahmen des geltenden Rechts zum Schutz der Bevölkerung. Ihr seid keine Revoluzzer, ihr seid, abgesehen von eurer Memmen-Weichspülerproblematik, Idioten, die keine Ahnung von Recht und Gesetz haben.

Mal abgesehen davon, dass all diese Maßnahmen im Moment langsam aber sicher aufgehoben werden…

Diktatur? Ihr habt leider keine Ahnung, wie eine Diktatur aussieht, ihr Nassbirnen. Wenn ihr frei auf der Straße herumrennen dürft und euren Scheiß in jede verkackte Kamera grölen könnt, die man euch in eure hysterische Fresse hält, seid ihr freier als der größte Teil des ganzen beschissenen Planeten, ihr verwöhnten Heulsusen! Was an der ganzen Situation Diktatur ist? NICHTS! NULL! NADA! NOTHING! NIENTE! Außer Dummheit, Paranoia und sinnloser Hetze. Möp.


INHALT Quo vadis Germania?

  1. Zwangsimpfungen
  2. Maskenpflicht
  3. Schulöffnungen
  4. Die Wirtschaft
  5. Die Grundrechte
  6. An oder Mit
  7. Mit Fackeln und Mistforken
  8. Quo vadis, Germania?

ERSTE CORONA-SERIE:


INHALT DER KLASSISCHEN IMPGEGNER-SERIE

  1. Einleitung – Von Tentakelpest und Zeppelinen
  2. Der Virus in der Spritze – Von Möpsen und Clownschminke
    (Impfstoffe sind eigentlich krankheitserregende Viren)
  3. Tödliches Gift – Von den Gefahren schwedischer Möbelhäuser
    (Impfstoffe sind Giftbomben)
  4. Fit mit Beulenpest – Von Nilpferden und angolesischer Literatur
    (Impfungen hemmen unser Immunsystem)
  5. Nur ein paar rote Punkte – Russisch Mensch-ärgere-dich-nicht
    (Kinderkrankheiten (und andere) sind harmlos)
  6. Widerstand ist zwecklos! – Spaß mit Statistiken!
    (Impfungen sind wirkungslos)
  7. Geld! Geld! Geld! – Von Zahnhygiene mit Hochspannung und Wasserveredelung
    (Impfungen wurden nur für Geldmacherei erfunden)
  8. Verfassungsfeinde und Volksverräter – Von Nachgeburt und Kindesverstümmelung
    (Impfpflicht ist verfassungsfeindlich, Impfungen sind Körperverletzung)
  9. Alles Einbildung! – Von der Nichtexistenz Thailands
    (Viren gibt es gar nicht)
  10. Plötzlich Autist! – Von kriminellen Machenschaften und bissigen Guppys
    (Impfungen verursachen Autismus)
  11. Impf-Nazis – Vom Waldorf-Horst und von Hitler-Ufos
    (Impfzwang ist Faschismus!)
  12. Finale – 33 Antworten von Doktor Squishy
    (Dialog mit einem „informierten“ Elterntier)